Fang an zu meditieren!

Du musst nicht Buddhist werden um zu meditieren. Du musst auch nicht nach Indien fahren oder auf ein Retreat. Du brauchst dich nicht in ein Kloster zurückzuziehen. Du benötigst keinen Guru der dir Antworten gibt.

Alles was du brauchst bist Du. Lerne deine Innenwelt kennen. Lerne Wahrnehmungsfähigkeit. Werde wieder sensitiv. Entwickle Mitgefühl für dich. Lerne dich neu kennen.

Für den Anfang kannst du zu einem Lehrer gehen, der dich dort berühren kann, was du eigentlich bist. Es gibt unzählige Methoden mit dem gleichen Ziel. Komm zu dir! Oder du liest gute Bücher dazu, es gibt unzählige Videos usw.

Fang an zu Meditieren, es lohnt sich!

Die nächsten Veranstaltungen

  • Meditation: Loslassen und Annehmen

    01.09.2019 14:00 - 01.09.2019 17:00

    Willst du deutlich mehr Wohlgefühl, Gelassenheit und Freude in deinem Leben haben? Dann lerne ...

Du hast etwas zum Artikel zu sagen? Schreibe es nieder

Schreibe einen Kommentar